Microsoft kauft E-Sport-Plattform Smash.gg.

0

Microsoft hat das E-Sport-Unternehmen Smash übernommen.

gg.

Beide Unternehmen informierten auf ihren Social-Media-Seiten über den Umzug.

Über den finanziellen Hintergrund des Geschäfts schweigen die Unternehmen.

Smash.

gg organisiert e-Sport-Turniere und -Veranstaltungen.

Jetzt gehört das Unternehmen zu Microsoft.

Die beteiligten Parteien schweigen über die Übernahmesumme.

Zerschlagen.

Die gg soll auch nach der Übernahme durch Microsoft in ihrer gewohnten Funktion aktiv bleiben, versprechen die Firmenchefs auf ihrer Website.

Der Microsoft-Deal ermöglicht es jedoch, bestehende Geschäftsbeziehungen zu vertiefen und neue Möglichkeiten zu eröffnen.

Microsoft ist den Plänen mit Smash näher gekommen.

gg.

Das Unternehmen soll vorerst nicht in Microsofts Spiele-Dachmarke Xbox eingegliedert werden.

US-Medien berichten über Smash.

gg soll Inhalte für Microsofts MSN-Plattform bereitstellen.

Smash.

gg ist ein Unternehmen, das 2015 gegründet wurde, um bei der Planung von E-Sportveranstaltungen zu helfen.

Zum Beispiel Smash.

gg organisiert zum Beispiel Turniere und Veranstaltungen.

Anfänglich ist Smash.

gg konzentrierte sich anfänglich auf das Nintendo-Spiel “Super Smash Bros.

“, inzwischen kümmern sich die Mitarbeiter auch um andere Titel.

Das Unternehmen stellt unter anderem Software für die Turnieranmeldung zur Verfügung.

..

Share.

Leave A Reply