Microsoft Edge: Verwenden Sie ab Edge 94 einen erweiterten stabilen Release-Zyklus.

0

Microsoft Edge: Verwenden Sie ab Edge 94 einen erweiterten stabilen Release-Zyklus.

Google macht das mit Chrome, und Microsoft folgt diesem Beispiel mit Edge, das ebenfalls auf Chromium aufbaut, wie wir im März enthüllt haben. Für stabile Edge-Builds wird Microsoft auf einen vierwöchigen Release-Zyklus umstellen. Beginnend mit der Version 94 des Browsers, die für September 2021 geplant ist, wird dies geschehen.

Dieser neue Zyklus ist laut Microsoft jedoch nicht für alle Kunden geeignet, darunter Geschäftskunden, die komplexe Einstellungen verwalten und die Auslieferung neuer Technologien mit strengen Planungs- und Testprozessen in Einklang bringen müssen. Microsoft Edge wird eine Extended-Stable-Option anbieten, die sich auf einen längeren, 8-wöchigen Major-Release-Zyklus konzentriert, um Geschäftskunden zu helfen, die einen längeren Zeitrahmen für die Verwaltung von Upgrades benötigen; diese Option wird nur für Kunden mit verwalteten Umgebungen zugänglich sein.

Mithilfe der Gruppenrichtlinie TargetChannel und der Auswahl der Option Extended Stable können IT-Administratoren die Option des 8-wöchigen Hauptversionszyklus für Microsoft Edge Stable aktivieren (aktualisierte Richtliniendateien werden mit Microsoft Edge 94 auf der Microsoft Edge Business-Website verfügbar sein). Wenn diese Richtlinie nicht aktiviert ist, wird Microsoft Edge standardmäßig mit einem 4-wöchigen “Stable”-Releasezyklus verwendet. Microsoft Endpoint Manager-Benutzer können über Intune auch die 8-wöchige “Extended Stable”-Versionsoption wählen. Diese Microsoft-Seite könnte für die Administratoren unter Ihnen von Interesse sein.

Share.

Leave A Reply