MagSafe Duo: Apples duales Ladegerät startet.

0

Ladematte für zwei statt drei Geräte
Ladegerät ohne Netzteil

Verkaufsstart für Apples MagSafe Duo: Der iPhone-Hersteller hat nun endlich eine kabellose Ladematte auf den Markt gebracht, die mehr als ein Gerät mit Strom versorgen soll.

Das Ladezubehör ist für ein iPhone und zusätzlich eine Apple Watch oder ein Qi-fähiges AirPod-Ladegerät konzipiert und scheint in erster Linie für den Einsatz auf Reisen gedacht zu sein, da es zusammengeklappt werden kann.

Nach dem AirPower-Debakel bringt Apple eine weniger ambitionierte Ladematte auf den Markt.

Ein Netzteil ist nicht enthalten.

MagSafe Duo unterstützt auch ältere iPhones, die drahtlos über Qi aufgeladen werden können – also alle Modelle ab iPhone 8 aufwärts.

Diese sollten mit maximal 7,5 Watt aufgeladen werden, eine genaue Spezifikation fehlt.

Das iPhone 12 nutzt die Magnetverbindung zur Ausrichtung und zum schnelleren Laden.

Alle Apple Watch Generationen und alle AirPods-Modelle, deren Ladeboxen induktiv geladen werden können, werden ebenfalls unterstützt.

MagSafe Duo ist ein klassisches Qi-basiertes Ladegerät, bei dem beide Ladepunkte klar getrennt sind.

Apple musste seinen ehrgeizigen Plan aufgeben, iPhone, Watch und AirPods auf einer induktiven Ladematte frei zu positionieren und aufzuladen: Im vergangenen Jahr hieß es, das Unternehmen habe seine eigenen Anforderungen an die geplante AirPower-Ladematte nicht erfüllt.

Das für zwei Jahre versprochene Zubehör wurde eingestellt – ein ungewöhnlicher Schritt, denn normalerweise zeigt das Unternehmen Produkte erst dann, wenn sie marktreif sind.

Das Zubehör kostet gut 145 Euro und wird mit nur einem Kabel (USB-C-on-Lightning) geliefert.

Das Netzteil muss zusätzlich gekauft werden, Apple empfiehlt ein eigenes USB-C-Netzteil: Das Netzteil mit 20 Watt kostet knapp 25 Euro, liefert mit dem MagSafe Duo aber nur bis zu 11 Watt (statt bis zu 15 Watt beim eigenständigen MagSafe).

Wer mit bis zu 14 Watt laden will, braucht ein USB-C-Netzteil mit mindestens 27 Watt, die 30-Watt-Version kostet bei Apple gut 50 Euro.

..

Share.

Leave A Reply