Kevin Can F**k Himself ist eine Comedy-Serie von Amazon Prime Video, die im August Premiere haben wird.

0

Kevin Can F**k Himself ist eine Comedy-Serie von Amazon Prime Video, die im August Premiere haben wird.

Amazon Prime Video scheint in diesen Tagen mehr und mehr auf Comedy zu setzen. Sehr erfolgreich waren sie mit “LOL: Last one Laughing”. So sehr, dass die zweite Staffel im Herbst mit einer frischen Besetzung Premiere haben wird. Für den Sommer haben sie mit “Kevin Can F**K Himself” noch eine “Dark-Comedy-Serie” in Arbeit. Ab dem 27. August wird sie exklusiv auf Prime Video zu sehen sein.

“Kevin Can F**K Himself” folgt der Geschichte von Allison McRoberts, gespielt von Annie Murphy, in acht Episoden:

Allison McRoberts (Annie Murphy) ist eine scheinbar konventionelle Comedy-Ehefrau: Sie ist hinreißend, kann einen Witz vertragen, auch wenn er auf ihre Kosten geht, und ist mit einem Mann verheiratet, der in der Ehe-Lotterie gewonnen zu haben scheint. Als Annie aus ihrer unterwürfigen Rolle erwacht und gegen die Ungerechtigkeiten in ihrem Leben protestiert, ändert sich alles. Kevin Can FK Himself trotzt den Erwartungen, indem er Multi-Kamera-Comedy mit Ein-Kamera-Realismus kombiniert, um zu fragen, über wen und was wir all die Jahre gelacht haben.

Weitere Darsteller sind Mary Hollis Inboden (The Real O’Neals), die Allisons strenge, pessimistische Nachbarin Patty O’Connor spielt. Kevin McRoberts wird von Eric Petersen (Kirstie) gespielt. Alex Bonifer (Superstore) spielt Kevins besten Kumpel, und Brian Howe spielt seinen Vater (Chicago Fire). Valerie Armstrong, Rashida Jones und Will McCormack schufen “Kevin Can F**k Himself”.

Share.

Leave A Reply