Kalter Wochenbeginn im Südwesten.

0

Der Dienstag wird bewölkt sein.

Nach Angaben der Meteorologen ist am Vormittag zeitweise mit Schnee und Graupel zu rechnen.

Die Temperaturen erreichen minus ein bis fuenf Grad.

Es wird einen schwachen Westwind mit frischen Boeen geben.

©

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes beginnt der Tag mit leichtem bis mittlerem Frost.

Lokal koennte es rutschigen Frost geben.

Am Vormittag ist es teilweise stark bewoelkt und neblig, am suedlichen Oberrhein, entlang der Tauber und von der Donau bis zum Bodensee ist es nach der Vorhersage am Nachmittag noch bedeckt.

Ansonsten scheint oft die Sonne.

In den grauen Landesteilen liegen die Hoechsttemperaturen zwischen minus zwei und null Grad, im uebrigen Baden-Wuerttemberg bis zu drei Grad.

Stuttgart (/lsw) – Am Montag ist es in Baden-Wuerttemberg teils bewoelkt, teils sonnig mit niedrigen Temperaturen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply