iPhone: Die aktuelle Beta von iOS 14.7 behebt ein Problem mit bestimmten Hotspot-Namen.

0

iPhone: Die aktuelle Beta von iOS 14.7 behebt ein Problem mit bestimmten Hotspot-Namen.

Ein ziemlich lästiges Problem in iOS wurde vor einiger Zeit identifiziert. Es verursachte Probleme mit bestimmten SSIDs, was dazu führte, dass das WLAN des iPhones permanent heruntergefahren und unbrauchbar wurde, wenn man versuchte, sich mit einem solchen spezifizierten Hotspot zu verbinden. Das Zurücksetzen der Wi-Fi-Einstellungen funktionierte bei einigen Personen, bei anderen jedoch nicht. Apple hat den Fehler höchstwahrscheinlich diskret als Teil der neuesten Beta 5 für iOS 14.7 behoben. Daher ist der Patch vorerst nur für Beta-Nutzer verfügbar, aber das Standard-Update sollte bald fertig sein. Beim Verbinden mit neuen Wi-Fi-Netzwerken sollte man lieber vorsichtig sein, auch wenn Apple das Namensproblem inzwischen im Griff zu haben scheint. Darüber hinaus wird iOS 15 bald veröffentlicht.

Share.

Leave A Reply