Instagram entwickelt an einer neuen Funktion namens NFT sowie an gesponserten “exklusiven Stories”.

0

Instagram entwickelt an einer neuen Funktion namens NFT sowie an gesponserten “exklusiven Stories”.

Zwei neue Funktionalitäten werden von Instagram entwickelt: Zum einen soll eine Funktion ähnlich wie die Super Follows von Twitter angeboten werden. Kurz gesagt handelt es sich dabei um eine Methode, Influencer im Austausch für den Zugang zu einzigartigem Material finanziell zu unterstützen. Die “Exclusive Stories” auf Instagram würden dann den gleichen Weg gehen.

Diese Stories könnten auch von Content-Machern genutzt werden, um ihren zahlenden Followern einzigartige Inhalte zu liefern. Das Erlösmodell wurde noch nicht verraten, aber es wird sicherlich auf einem Abonnement basieren. Screenshots von den exklusiven Stories zu machen, wäre auch nicht möglich.

Instagram arbeitet doch noch an speziellen Stories für Fangruppen, oder?

?? Das Symbol für Exclusive Stories wird lila sein. pic.twitter.com/4Qzzdodeqf

Juni 24, 2021, Alessandro Paluzzi (@alex193a)

Obwohl das Feature wahrscheinlich nicht öffentlich getestet wird, sollen die internen Vorbereitungen bereits auf Hochtouren laufen. Instagram hat sich dazu entschlossen, keine Kommentare abzugeben. Exklusive Story-Autoren können diese auch als Highlight behalten, um ihren Followern immer etwas zu bieten. Aber das ist noch nicht alles, das soziale Netzwerk hat auch große Pläne für NFTs (Non-Fungible Tokens).

Instagram arbeitet immer noch an Collectibles? Ist das nicht der Onboarding-Bildschirm? pic.twitter.com/mdlajGNzzX

28.06.2021, Alessandro Paluzzi (@alex193a)

So sollen Nutzer in der Lage sein, NFTs an ihre Follower zu verkaufen. Die NFTs werden dann auf Instagram als “Collectibles” bezeichnet. Allerdings hat die Plattform dies noch nicht öffentlich bekannt gegeben, obwohl es durch Reverse Engineering von Entwickler Alessandro Paluzzi entdeckt wurde. Was offensichtlich ist, ist, dass Influencer mehr Möglichkeiten haben werden, mit ihrem Material Geld zu verdienen.

Share.

Leave A Reply