Im Herbst wird Apple ein neues iPad mini mit einem neuen Design vorstellen.

0

Im Herbst wird Apple ein neues iPad mini mit einem neuen Design vorstellen.

Gerüchte über ein neues iPad mini gibt es schon seit geraumer Zeit. Laut Mark Gurman von Bloomberg läuft bei Apple vermutlich alles nach Plan und das neue Modell soll noch in diesem Herbst ausgeliefert werden, obwohl es sich angeblich nicht nur um ein einfaches Upleveling von Features handelt. Er behauptet zum Beispiel, dass Apple das Design des iPad mini so verändert hat, dass es wie das aktuelle iPad Air aussieht. Er nennt es “die bedeutendste Überarbeitung in der neunjährigen Geschichte des iPad mini”, was nicht allzu schwer zu erreichen ist. Das Bild im Artikel ist ein Render vom Juni, der die Überarbeitung zeigen soll.

Das letzte iPad mit dem Prozessor “A12 Bionic” wurde 2019 auf den Markt gebracht. Letzte Spekulationen deuteten darauf hin, dass Touch ID im nächsten iPad mini 2021 beibehalten wird, der Fingerabdruckleser aber an den Power-Button verlegt wird. Das iPad mini ist derzeit für 449 Dollar bei Apple erhältlich, wer sich also für die Größe interessiert, sollte sicherheitshalber bis zum Herbst warten.

Gurman weiß neben dem iPad mini auch über größere iMacs Bescheid. Er behauptet, ein 27-Zoll-Modell sei “auf dem Weg” – was auch immer das in Bezug auf das Veröffentlichungsdatum bedeuten mag. Eine größere Variante mit Apple-eigenen Chips stünde zweifellos auf der Wunschliste vieler Anwender.

Share.

Leave A Reply