Google: Der Bereich “Meine Aktivitäten” kann künftig individuell vor illegalen Zugriffen geschützt werden.

0

Google: Der Bereich “Meine Aktivitäten” kann künftig individuell vor illegalen Zugriffen geschützt werden.

Google hat angekündigt, dass es bald eine neue Lösung zur Sicherung des Suchverlaufs Ihres Google-Kontos geben wird. Der gespeicherte Suchverlauf wird zwar weiterhin im Bereich “Meine Aktivitäten” sichtbar sein und gelöscht werden, er kann aber nun mit einem Passwort gesichert werden. Wenn Sie Ihr Konto eingeloggt lassen und den Computer mit jemandem benutzen, der “Meine Aktivitäten” nicht sehen können sollte, könnte das spannend werden. Sie müssen Ihr Passwort eingeben oder eine 2FA bestätigen, bevor Sie auf “Meine Aktivitäten” zugreifen können, wenn Sie die neue Sicherheitsoption aktiviert haben.

Google sagte auch, dass die Möglichkeit, den Suchverlauf der letzten 15 Minuten mit einem einzigen Tastendruck zu löschen, die bisher ausschließlich für iOS-Geräte zugänglich war, später in diesem Jahr für Android-Nutzer verfügbar sein wird.

Amazons Geräte wurden noch einmal beschnitten (Fire TV, Echo, eero, Blink & Kindle).

Share.

Leave A Reply