“F1 2021” ist ab sofort erhältlich und enthält Nvidia-DLSS-Unterstützung.

0

“F1 2021” ist ab sofort erhältlich und enthält Nvidia-DLSS-Unterstützung.

Das Rennspiel “F1 2021” wurde heute von Codemasters und Electronic Arts veröffentlicht. Es ist für PC, Xbox One / Xbox Series X|S, PlayStation 4 und 5 sowie Xbox 360 erhältlich. Diesmal ist ein umfangreicher Story-Modus enthalten. Außerdem enthält der Karrieremodus jetzt eine Koop-Option. Mit Portim£o, Imola und Jeddah sind drei weitere Strecken hinzugekommen. Diese werden als Post-Launch-DLC allen Spielern kostenlos zur Verfügung stehen.

Mit aktualisierten Streckenmodellen, Texturen und verbesserten Schadensmodellen für Karosserie und Reifen auf Next-Gen-Konsolen bietet “F1 2021” visuelle Verbesserungen gegenüber früheren Versionen. Raytracing kommt unter anderem in Replays, Zwischensequenzen und im Fotomodus zum Einsatz. Der Performance-Modus lässt das Spiel auf entsprechender Hardware mit mehr als 60 Bildern pro Sekunde laufen. Kürzere Ladezeiten sollen auch Spielern auf Next-Gen-Systemen helfen.

“F1 2021” scheint auch ein Favorit von Nvidia zu sein. Sie weisen darauf hin, dass das Spiel auf PCs DLSS (Deep Learning Super Sampling) unterstützt, was die Leistung um bis zu 65 Prozent steigern kann. Auch Raytracing wird in der PC-Version bei geeigneter Grafikhardware unterstützt.

Was denken Sie über “F1 2021”? Werden Sie ihm eine Chance geben? Olli aus unserem Team hat bereits einen Test gestartet und scheint das Spiel bisher zu mögen.

Share.

Leave A Reply