Enthüllung des realme C25s mit dem MediaTek Helio G85 Prozessor

0

Enthüllung des realme C25s mit dem MediaTek Helio G85 Prozessor

Das realme C25s, angetrieben durch den MediaTek Helio G85 SoC, ist ein neues Smartphone für den indischen Markt. Es handelt sich um ein Einsteiger-Smartphone, das dem bereits auf dem Markt befindlichen C25s recht ähnlich sieht. Der SoC wurde jedoch vor kurzem ausgetauscht. So musste das C25 auf den Helio G70 zurückgreifen.

Damit rückt das realme C25s noch näher an das realme 7i, das ich ebenfalls auf dieser Seite getestet habe. Die technischen Daten der beiden sind extrem ähnlich. Das realme C25s hat einen 6,5-Zoll-LC-Bildschirm mit HD+ Qualität und einer Diagonale von 6,5 Zoll. Der Akku mit einer Kapazität von 6.000 mAh dürfte Nutzer ansprechen, die lange Laufzeiten suchen. Außerdem stehen 4 GB RAM und 64 oder 128 GB Speicher zur Auswahl. Letzterer kann mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden.

Das realme C25s verfügt über ein Triple-Slot-Design, das heißt, es können gleichzeitig zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte eingesetzt werden. In puncto Kamera ergibt sich daraus eine Kamera mit 13 Megapixeln (Weitwinkel) + 2 Megapixeln (Makro) + 2 Megapixeln (Tiefensensor). Die Frontkamera hat eine Auflösung von 8 Megapixeln. Ab Werk ist Android 11 mit dem realme UI 2.0 Overlay vorinstalliert.

Das realme C25s wird ab morgen in Indien zu kaufen sein. Zur Auswahl stehen zwei Farbtöne: Water Gray und Water Blue. Das Smartphone kostet umgerechnet rund 112 Euro mit 64 GB Speicher und 125 Euro mit 128 GB Speicher. Ist für Deutschland etwas in Planung? Wegen der Ähnlichkeit mit dem realme 7i habe ich das zunächst nicht gedacht.

Share.

Leave A Reply