Eine neue smarte Brille für AR-Content-Ersteller wurde enthüllt.

0

Eine neue smarte Brille für AR-Content-Ersteller wurde enthüllt.

Die letzte Iteration der Spectacles von Snap wurde vor fast zwei Jahren veröffentlicht. Das neue Modell, das gerade angekündigt wurde, ist die erste smarte Brille des Unternehmens, die Augmented Reality in das Sichtfeld integriert und es unter anderem ermöglicht, dass die charakteristischen Linsen des Unternehmens nahtlos mit der realen Welt verschmelzen.

Bevor Sie sich zu sehr aufregen, sollten Sie bedenken, dass die Brille nicht zum Verkauf angeboten wird; sie wird vielmehr dazu dienen, AR-Content-Macher beim Testen ihrer Projekte zu unterstützen.

Die Brille wiegt 134 Gramm. Pro Ladung hält der Akku etwa 30 Minuten. Die Immersive AR Lenses überlagern die Umgebung vor den Augen mit zwei 3D-Waveguide-Displays und einem Sichtfeld von 26,3 Grad Diagonale.

Das Display passt sich dynamisch an und kann eine maximale Helligkeit von 2.000 nits erreichen. Die Brille hat eine Verzögerung von 15 Millisekunden und verfügt über zwei RGB-Kameras, vier Mikrofone, zwei Stereo-Lautsprecher und sogar eine Touchpad-Steuerung am Bügel. Qualcomms Snapdragon XR1-Technologie kommt auch in den Spectacles zum Einsatz. Per Sprachbefehl sollen auch bestimmte Gläser angezeigt werden können. Auf Wunsch lassen sich mit der Brille auch bis zu 10-sekündige Schnipsel aufnehmen, die dann sofort geteilt werden können.

Share.

Leave A Reply