Eigenständig: Das Adsense-Banner für mobile Geräte wurde deaktiviert.

0

Eigenständig: Das Adsense-Banner für mobile Geräte wurde deaktiviert.

Zu Ihrer Information finden Sie nachfolgend einige Informationen: In den letzten Tagen haben wir einige Zuschriften von Nutzern erhalten, die sich besorgt darüber zeigten, dass Besuche von mobilen Seiten umgeleitet werden können. Das heißt, sie kommen über Facebook, Twitter oder eine andere Social-Media-Plattform auf eine unserer Seiten, nur um dann auf eine Werbeseite weitergeleitet zu werden. Das Problem liegt bei Google, nicht bei uns. Wenn Website-Besitzer oder Besucher mit Google Adsense interagieren, können sie dieses Ereignis sehen.

Wir nutzen auch Google Adsense (alle sensiblen Kategorien sind deaktiviert), und hier ist das Banner direkt unter der Überschrift, wenn Sie die Website mobil aufrufen. Aufgrund des Vorfalls habe ich dieses, sowie die Anker- und Vignetten-Anzeigen, mit sofortiger Wirkung deaktiviert.

Jahrelang hat Google das nicht richtig hinbekommen, deshalb musste ich 2014 diesen gravierenden Schritt für uns gehen. Derzeit ist Google (nicht nur bei uns, sondern generell), der Anbieter der Seite “amazonoprime.com”, nicht in der Lage, dies zu verbieten.

Die Drecksanzeige verspricht ein kostenloses iPhone, was offensichtlich Unsinn ist. Wie bereits gesagt, habe ich die Google Adsense Mobile Direct Broadcast Werbung entfernt (was einige Zeit dauern kann, bis sie vollständig entfernt ist, da wir über Cloudflare cachen) und werde Google weiterhin kontaktieren.

Es wurde abgeschaltet!

Außerdem möchte ich in den nächsten Wochen feststellen können, ob wir überhaupt auf Adsense direct angewiesen sind. Wenn Sie generell auf ähnliche Anzeigen stoßen, nicht nur bei uns:

Bitte helfen Sie dem Betreiber der Website. Schicken Sie ihm einen Screenshot, den genauen Zeitpunkt, die Ursprungs-URL des Beitrags und den User-Agent (ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das auch andere Seitenbetreiber interessiert).

Bitte nehmen Sie meinen aufrichtigen Dank für Ihre Geduld an.

Share.

Leave A Reply