Die neueste Beta von Office für Windows 11 enthält nun Unterstützung für die ARM-Architektur und 64-Bit-Systeme.

0

Die neueste Beta von Office für Windows 11 enthält nun Unterstützung für die ARM-Architektur und 64-Bit-Systeme.

Windows 11 wurde offiziell vorgestellt, und der erste Insider-Build des Systems wurde bereits veröffentlicht. Natürlich wurde Office aktualisiert, um mit dem neuen System zu arbeiten. Wenn Sie zu den Office-Insidern gehören, die bereits die Beta-Version 2106 (Build 14217.20002) verwenden, unterstützt Ihre Software bereits die ARM-Architektur und liegt in einer 64-Bit-Version vor. In einem neuen Blog weist Microsoft darauf hin, dass Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint und Word bereits 64-Bit-Versionen sind, während der Rest der Apps vorerst noch im x64-Emulationsmodus läuft. Laut der Installationsanleitung sollten Sie vor dem Download der aktuellen Office-Version zunächst die 32-Bit-Version der Software von Ihrem Computer deinstallieren und dann die 64-Bit-Version von Office.com mit dem Installer herunterladen und installieren.

Share.

Leave A Reply