Die neuen LG QNED Mini-LED-LCDs sind bald im Handel erhältlich.

0

Die neuen LG QNED Mini-LED-LCDs sind bald im Handel erhältlich.

Im Januar stellte LG seine neuen QNED-Modelle mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung vor. Dabei handelt es sich nach wie vor um LCD-Fernseher, die aber über eine höherwertige Hintergrundbeleuchtung verfügen. Trotz der Namensähnlichkeit sollte Mini-LED nicht mit Micro-LED verwechselt werden, einer völlig eigenständigen und revolutionären Technologie mit selbstleuchtenden Pixeln.

Tatsächlich wird der LG QNED Mini LED voraussichtlich im Mai oder Juni 2021 auf den Markt kommen. Allerdings scheint es einige Verzögerungen gegeben zu haben. Laut einer Presseerklärung von LG werden die neuen TVs zuerst in den USA erhältlich sein, gefolgt von anderen Territorien. Für Deutschland wurden bereits im Februar 2021 bestimmte Preise genannt:

9.999 Euro für 86QNED999PB.AEU mit 86 Zoll (Mai 2021).

86QNED919PB.

6.999 € für 75QNED999PB AEU mit 86 Zoll (Juni 2021).

75QNED919PB 75QNED919PB 75QNED919PB 75QNED919PB 75QNED919PB 75QNED919PB 75QNED919PB 75QNED

65QNED999PB AEU mit 75 Zoll (Juni 2021) – €4.599

65QNED919PB 65QNED919PB AEU mit 65 Zoll (Juli 2021) – €4.999

2.499 € für einen 65-Zoll-AEU (Juli 2021).

Je nach Gerät gibt LG bis zu 30.000 Mini-LEDs und 2.500 verschiedene Dimmzonen an. Das Unternehmen ist jedoch klar der Meinung, dass OLED die überlegene Premium-Technologie ist. So haben Offizielle von LG Displays bereits angedeutet, dass die Mini-LED zwar die LCD-Technologie voranbringt, aber dennoch hinter OLED zurückstehen muss.

Vielleicht sollten Sie einen Blick auf LGs QNED Mini LED werfen? Oder interessieren Sie sich mehr für OLED oder Modelle von anderen Herstellern?

Share.

Leave A Reply