Die nächste Iteration von Apples iPad Pro könnte kabelloses Laden beinhalten.

0

Die nächste Iteration von Apples iPad Pro könnte kabelloses Laden beinhalten.

Es gibt bereits Gerüchte und Vorhersagen über bevorstehende Gadgets, sobald die neuesten iPad Pro-Varianten mit M1-CPU auf den Markt kommen. Apple arbeitet an einer neuen Version des iPad Pro, die kabelloses Laden ermöglicht, so eine aktuelle Behauptung von Bloomberg in den Vereinigten Staaten. Um die Technologie unterzubringen, soll Apple bei den kommenden iPads auf eine Glasrückseite umsteigen, statt auf das Aluminium der früheren Versionen.

Wie nicht anders zu erwarten, befindet sich Apples Arbeit am neuen iPad Pro noch in einem frühen Stadium, und die Pläne des Unternehmens könnten sich noch vor der Veröffentlichung des Geräts im nächsten Jahr ändern oder gestrichen werden.

Berichten zufolge testet Apple auch ein MagSafe-System für das iPad Pro, ähnlich dem, das beim iPhone verwendet wird. Natürlich wird das kabellose Laden viel langsamer sein als das Anschließen eines Ladegeräts an den Thunderbolt-Anschluss des iPad, der bei zukünftigen Generationen zum Einsatz kommen wird.

Apple experimentiert mit einer Technologie, die als “reverse wireless charging” bezeichnet wird, als Teil der Entwicklung des kommenden iPad Pro. Nutzer könnten ihre iPhones oder andere Geräte, wie z.B. AirPods, aufladen, indem sie diese einfach auf die Rückseite des Tablets legen. Apple hatte zuvor daran gearbeitet, dass AirPods und Apple Watches über das iPhone aufgeladen werden können.

Share.

Leave A Reply