DIE FRITZ! 6660 Kabel & 6591 Kabelboxen: FRITZ!OS Release Candidate wird von AVM veröffentlicht.

0

DIE FRITZ! 6660 Kabel & 6591 Kabelboxen: FRITZ!OS Release Candidate wird von AVM veröffentlicht.

Nutzer der FRITZ!Box 6660 oder 6591 Cable können ab sofort ein Upgrade erhalten, zumindest wenn sie als Beta-Tester eine Laborversion installiert haben. Besitzer beider Maschinen können in Kürze FRITZ!OS 7.27 herunterladen; bei der vorliegenden Laborversion handelt es sich laut AVM um einen Release Candidate. FRITZ!OS ist derzeit auf dem 6591 Cable unter 07.26-88926 und dem 6660 Cable unter 07.26-88930 verfügbar. Die relevanten Changelogs wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Die WLAN-Lücke FragAttacks ist z.B. auf dem 6591 Cable gepatcht:

FRITZ wird deutlich besser!

Internet: Behoben – Sporadisch verzögerter Start von Internetradio-Streaming unter OS 7.26-88930 Verbesserung – Zwei parallele UDP-Verbindungen wurden auf Geschwindigkeit optimiert. Behoben Wi-Fi – Bei einem DFS-Ereignis war die Kanalangabe falsch. FRITZ verbessert sich weiter! Internet: Behoben auf OS 7.26-88926 – Internet-Radio-Streaming startete mit einer sporadischen Verzögerung. Verbesserung – Verbesserte Leistung bei zwei gleichzeitigen UDP-Verbindungen Behoben Wi-Fi – Schwachstellen im Umgang mit fragmentierten Paketen und aggregierten MPDUs (A-MPDU) wurden gepatcht (“fragattack”). Die Telefonie hat sich weiterentwickelt. – Änderungen für die zukünftige Nutzung eines Google DVB-C Online-Telefonbuchs erforderlich: Wenn die DVB-C-Funktion eingeschaltet ist, startet der Kanalsuchlauf automatisch.

Share.

Leave A Reply