Die erste Staffel von New Amsterdam hat am 16. Juli Premiere und JOLT hat am 23. Juli Premiere auf Prime Video.

0

Die erste Staffel von New Amsterdam hat am 16. Juli Premiere und JOLT hat am 23. Juli Premiere auf Prime Video.

Am 23. Juli wird der “Amazon Original Film” Jolt in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht. Das hat Amazon heute bekannt gegeben. In JOLT, unter der Regie von Tanya Wexler, spielt Kate Beckinsale die Hauptrolle der Lindy. Die Frau verbirgt ein schreckliches Geheimnis: Sie leidet an einer lebenslangen, ungewöhnlichen neurologischen Krankheit, die bei ihr wutentbrannte, mörderische Triebe auslöst, die sie nur kontrollieren kann, indem sie sich mit einem speziellen Elektrodengerät schockt.

In einer Welt, die sich vor ihrem seltsamen Zustand fürchtet, vertraut sie schließlich einem Mann lange genug, um sich in ihn zu verlieben, nur um ihn am nächsten Tag ermordet vorzufinden. Mit gebrochenem Herzen und voller Wut begibt sie sich auf einen Rachefeldzug, um seinen Mörder zu entlarven, während sie von der Polizei als Hauptverdächtige des Verbrechens verfolgt wird, so Amazon.

Amazons Geräte wurden erneut gestrichen (Fire TV, Echo, eero, Blink & Kindle).

Auch die Premiere von New Amsterdam – Staffel 1 wurde angekündigt. Laut Amazon können sich Fans von spannenden Krankenhaus-Drama-Serien freuen:

Dr. Max Goodwin (Ryan Eggold) ist clever und charmant, und er ist der neue medizinische Leiter in Amerikas ältestem Krankenhaus. Einige Ärzte und das Personal sind skeptisch, was seinen Willen angeht, die Bürokratie zu bekämpfen und eine erstklassige medizinische Versorgung zu bieten. Sie haben diese Versprechen schon oft gehört, aber noch nie gesehen, dass sie erfüllt werden. Max, der kein Nein akzeptiert, stellt den Status quo in Frage und beweist, dass er alles tun wird, um dieses unterbesetzte, unterfinanzierte und unterschätzte Krankenhaus – das einzige auf der Welt, das Ebola-Patienten, Gefangene und den US-Präsidenten unter einem Dach behandelt – wieder auferstehen zu lassen und ihm zu altem Glanz zu verhelfen.

Das Buch Twelve Patients: Leben und Tod im Bellevue Hospital von Dr. Eric Manheimer und das Bellevue Hospital in New York dienten als Inspiration.

Die Beschreibungen sagen mir eines: Ich werde mir den Film nicht ansehen. Solange es nicht um JD, Turk, Elliot und Carla geht, klingt Jolt nach einem Plot, der schon hundertmal erzählt wurde – und Arztserien sind nicht gerade mein Ding.

Share.

Leave A Reply