Die Deutsche Bahn liefert Echtzeit-Fahrplandaten an Google Maps.

0

Die Deutsche Bahn liefert Echtzeit-Fahrplandaten an Google Maps.

Google und die Deutsche Bahn arbeiten zusammen, um Echtzeit-Fahrpläne der Deutschen Bahn in Google Maps einzubinden. Das bedeutet, dass alle aktuellen Fahrplanänderungen, wie z.B. verspätete oder ausgefallene Züge oder Gleisänderungen an Bahnhöfen, direkt dort angezeigt werden. Für den Kauf von Fahrkarten werden die DB-Seiten verlinkt sein.

Viele Nutzer sind über Google Maps erreichbar, so die Deutsche Bahn. Die Bahn ist ein schnelles und komfortables Verkehrsmittel, das dennoch spielerisch auf der Höhe der Zeit ist. Auch Daten über Züge, die in angrenzende Länder fahren, werden integriert. Die Deutsche Bahn hat erklärt, dass die Zusammenarbeit nicht exklusiv ist und sie offen dafür ist, auch mit anderen Kartenanbietern zusammenzuarbeiten.

Ich halte die Angebote der Deutschen Bahn für “anspruchsvoll”. Nach meiner Erfahrung sind sie wegen ihrer Unberechenbarkeit nicht gut für Pendler. Mehrere Leute in meinem Freundeskreis pendelten z.B. täglich mit der Bahn zwischen Kiel und Hamburg, jeder in seiner eigenen Zeit. Es war nicht übertrieben zu behaupten, dass, wenn alles nach Plan lief, alle Beteiligten irgendwann auf alternative Möglichkeiten ausweichen mussten.

Natürlich kann die Bahn bei anderen Gelegenheiten eine gute Alternative sein – oder auch auf kurzen Strecken, wo man eine Verspätung oder einen Zugausfall vermeiden kann.

Share.

Leave A Reply