Die Android-App von Google: In der Beta-Version ist der In-App-Browser nicht mehr verfügbar.

0

Die Android-App von Google: In der Beta-Version ist der In-App-Browser nicht mehr verfügbar.

Seit einiger Zeit hat Google in der Beta-Version der Google-App für Android an einem eigenen In-App-Browser gearbeitet, der Funktionen wie das Vorlesen von Texten unterstützt. Dieser Browser war bis vor kurzem in der Beta verfügbar, wird nun aber zugunsten der sogenannten Custom Chrome Tabs eingestellt.

Browser innerhalb der App

Dabei handelt es sich um Chrome-Tabs, die in der App erscheinen und auch in anderen Programmen zu finden sind, so dass Sie einfach auf Chrome zugreifen und dort weiterarbeiten können. Es ist nicht klar, warum man nicht bei dieser Strategie bleibt und einen separaten Browser in der Google-App einbaut; Google wird sicher seine Gründe haben.

Chrome Tabs mit eigenem Design

Mal sehen, ob Google den Browser zurückbringen wird oder vorerst bei Chrome Tabs bleibt.

Share.

Leave A Reply