Deutschland ist laut Google Maps Weltmeister im Radfahren.

0

Deutschland ist laut Google Maps Weltmeister im Radfahren.

Auch Radwege sind auf Google Maps für die Routenplanung und die allgemeine Ansicht von Radfahrern verfügbar. Allein im letzten Jahr wurden über 150.000 Kilometer Radwege hinzugefügt. In Deutschland ist diese Funktion äußerst beliebt. Wenn es um die Nutzung von Fahrradwegen auf Google Maps geht, ist Deutschland laut Google die Nummer 1 in der Welt.

Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen die Vereinigten Staaten, die Niederlande, Japan und Frankreich. Bei den Suchanfragen nach Fahrradrouten auf Google Maps sind Amsterdam, London, Paris, München und Berlin Spitzenreiter in Europa. In Deutschland befinden sich die beliebtesten Google Maps Fahrradrouten in München, gefolgt von Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt. Das Radfahren hat in den letzten zwei Jahren an Popularität gewonnen, heißt es. So stieg in München, Stuttgart und Köln die Nutzung von Fahrradrouten auf Google Maps zwischen 2019 und 2020 um 31 %, 27 % bzw. 23 %.

Auch die Länge der Fahrradrouten ist seit 2020 geringfügig angestiegen. Google Maps-Nutzer in Deutschland nutzen Fahrradrouten, die im Durchschnitt 10 % länger sind als noch vor einem Jahr.

Share.

Leave A Reply