Der Synology DiskStation Manager 7.0 ist jetzt als Release Candidate verfügbar.

0

Der Synology DiskStation Manager 7.0 ist jetzt als Release Candidate verfügbar.

Die zukünftige Software von Synology für NAS-Lösungen wurde bereits auf dieser Seite besprochen. DiskStation Manager, oder kurz DSM, ist der Name der Software. Eine Beta-Version der Version 7 ist seit einiger Zeit für die verschiedenen Boxen verfügbar und wird derzeit von einer großen Anzahl von Anwendern evaluiert. Es gibt noch kein definitives Veröffentlichungsdatum für den Synology DiskStation Manager 7.0, aber wir wissen, dass er sich der Fertigstellung nähert, da die Firma den DiskStation Manager 7.0 am 1. Juni als Release Candidate veröffentlicht hat.

Es könnte die endgültige Version werden, wenn in dieser keine weiteren Fehler gefunden werden, obwohl es sehr ungewöhnlich ist, dass auf den ersten Release Candidate weitere folgen. Wie immer raten wir davon ab, eine Vorabversion zu installieren, aber wenn Sie neugierig sind, können Sie die neuen Funktionen von DSM 7 auf der Seite Ihres NAS finden; im Falle eines 418Play ist der Link dieser. DSM 7.0 befindet sich derzeit in der Entwicklung für die FS-, SA-, XS/XS+- und DVA-Serie und wird im nächsten Quartal verfügbar sein.

Die Downloads der einzelnen DSM 7.0 Versionen finden Sie hier.

Benutzer der folgenden Modelle können den Upgrade-Patch später über das Synology Download Center beziehen, da sie nicht über das Update benachrichtigt werden:

RS815RP+, RS815+, RS815, DS2415+, DS1815+, DS1515+, DS1515, DS715, DS415+, DS415play, DS215+, DS215j, DS115, DS115j, DS415+, DS415play, DS415+ und DS415play, DS215+, DS215j, RS2414RP+, RS2414+, RS814RP+, RS814+, RS814, RS214, DS414, DS414slim, DS414j, DS214+, DS214, DS214play, DS214se, DS114 13-Series: DS2413+, DS1813+, DS1513+, DS713+, DS213 13er-Serie:

Share.

Leave A Reply