Der Philips Momentum 559M1RYV ist der erste Gaming-Monitor der Welt, der “Designed for Xbox” ist.

0

Der Philips Momentum 559M1RYV ist der erste Gaming-Monitor der Welt, der “Designed for Xbox” ist.

MMD vertreibt in Europa Monitore unter der Marke Philips. Der Philips Momentum 559M1RYV ist laut MMD das erste Monitormodell, das die Bezeichnung “Designed for Xbox” trägt. Das bedeutet, dass der 55-Zoll-Monitor 4K-Inhalte mit 120 Hz und mit HDMI 2.1 darstellen kann. Da zudem eine Bowers & Wilkins-Soundbar direkt integriert ist, soll die Klangqualität hervorragend sein. Das Display besteht aus einem VA-Panel. Ambiglow ist auch bei dem neuen Monitor vorhanden.

Was fehlte bisher an den wichtigsten Eckdaten? HDR ist zwar richtig, aber auch mit an Bord. So hat der Philips Momentum 559M1RYV die DisplayHDR-1000-Zertifizierung erhalten. Laut MMD profitiert die Xbox Series X|S von einem speziellen Xbox Game Mode. Wer PC-Spiele auf dem Monitor spielen möchte, kann dies natürlich auch tun, mit 144 Hz Bildwiederholrate als Fallback. MMD hofft, dass in Zukunft weitere Displays aus der “Designed for Xbox”-Serie erscheinen werden.

Der neue Philips Momentum 559M1RYV Gaming-Monitor wird ab August 2021 erhältlich sein, der Preis von 1.419 Euro ist allerdings sehr hoch, vor allem wenn man bedenkt, dass man für diesen Preis auch einen Fernseher erwerben kann. Die offizielle Produktseite finden Sie hier, wenn Sie einen Blick auf die technischen Daten werfen wollen. Eine Reaktionszeit von 4 Millisekunden (GtG) und ein Kontrast von 4000:1 werden von MMD ebenfalls aufgeführt. Der Monitor unterstützt auch VRR.

Share.

Leave A Reply