Der nächste Film von Zack Snyder, “Rebel Moon”, wird exklusiv auf Netflix veröffentlicht.

0

Der nächste Film von Zack Snyder, “Rebel Moon”, wird exklusiv auf Netflix veröffentlicht.

Wie “Army of the Dead” wird auch Zack Snyders nächster Film “Rebel Moon” exklusiv auf Netflix erscheinen. Bedauerlicherweise wird Snyder beim nächsten Film nicht nur Regie führen, sondern auch das Drehbuch schreiben. Mit dem Zombie-Abenteuer hat er unterstrichen, dass seine Fähigkeiten leider sehr begrenzt sind. So ist Snyder zwar ein Meister des visuellen Geschichtenerzählens, aber meiner Meinung nach ein schlechter Geschichtenerzähler.

Akira Kurosawas Werke und auch “Star Wars” sollen “Rebel Moon” beeinflusst haben. Was ein wenig ironisch ist, wenn man bedenkt, dass “Star Wars” auch Kurosawa sofort verinnerlicht hat. Das Endergebnis wird auf jeden Fall ein Science-Fiction-Abenteuer sein. Shay Hatten wird wieder am Drehbuch beteiligt sein, wie schon bei “Army of the Dead”. Kurt Johnstad, der das Drehbuch zu “300” mitgeschrieben hat, ist ebenfalls an dem Projekt beteiligt.

Scott Stuber, der dafür verantwortlich war, “Army of the Dead” auf Netflix zu bringen, wird erneut hinter den Kulissen stehen. Damit bringt “Rebel Moon” Snyder mit einer Reihe alter Freunde wieder zusammen. Die Handlung soll sich um einen Diktator drehen, der eine Kolonie am Rande der Galaxie bedroht. Eine junge Frau muss daraufhin zu benachbarten Planeten reisen, um Truppen zu sammeln, die gemeinsam gegen den Diktator kämpfen.

Snyder erwartet, dass “Rebel Moon” den Grundstein für ein neues Franchise legen wird. Die erste Phase der Produktion wird Anfang 2022 beginnen. Ich bin selbst misstrauisch, also warte ich ab, ob ich mich darauf einlasse.

Share.

Leave A Reply