Der Director’s Cut von Ghost of Tsushima wird am 20. August 2021 für PS4 und PS5 veröffentlicht.

0

Der Director’s Cut von Ghost of Tsushima wird am 20. August 2021 für PS4 und PS5 veröffentlicht.

Ghost of Tsushima ist einer der neueren Titel, der bei seinem Debüt von der Kritik gelobt wurde. Nun wurde bestätigt, dass eine Director’s Cut Edition des Spiels am 20. August erscheinen wird und dass das Spiel gleichzeitig für die PlayStation 5 erhältlich sein wird. Die Neuauflage wird sowohl die Originalversion des Spiels als auch alle bisherigen Updates und Zusatzmaterialien enthalten. Laut der Ankündigung ist mit “The Island of Iki” ein völlig neues Abenteuer an Bord, und die PS5-Edition des Spiels wird noch mehr exklusive Elemente enthalten.

Wer das Spiel bereits gekauft hat, wird sich darüber freuen, dass es ab dem 20. August weitere sogenannte “Quality-of-Life-Upgrades” erhalten wird, die unter anderem eine Erweiterung des Fotomodus sowie Verbesserungen des Spielerlebnisses beinhalten werden.

Wenn Sie zu den wenigen Glücklichen gehören, die bereits eine PlayStation 5 erworben haben, wird der Director’s Cut außerdem die folgenden exklusiven Features enthalten:

Verwendung der anpassbaren Trigger und haptisches Feedback des DualSense-Controllers – bessere japanische Lippensynchronisation für die Sprachausgabe auf Japanisch – deutlich verbesserte Ladegeschwindigkeiten – 4K-Auflösung mit einer Zielrate von 60 FPS – 3D-Audio

Vom 2. Juli 2021 bis zum 20. August 2021 wird der Director’s Cut von Ghost of Tsushima für PS4 und PS5 im PlayStation Store zur Vorbestellung verfügbar sein. Zusätzlich zu den Vorbestellungswaren im Spiel erhalten alle Vorbesteller des Director’s Cut die PS4-Version von Ghost of Tsushima als sofortigen Download. Die PS4-Basisversion von Ghost of Tsushima wird am 2. Juli 2021 aus dem PlayStation Store entfernt.

Share.

Leave A Reply