Der AI Recorder von Mobvoi ist ein einzigartiges Diktier-Gadget.

0

Der AI Recorder von Mobvoi ist ein einzigartiges Diktier-Gadget.

Ein sogenannter AI Recorder wurde von Mobvoi vorgestellt. Im Endeffekt ist dies gleichzusetzen mit einem Diktiergerät. Allerdings gibt es einen einzigartigen Trick. Denn die aufgenommenen Worte können automatisch in Text umgewandelt werden. Damit alles richtig läuft, sind bei den Aufnahmen auch Mikrofone mit aktiver Rauschunterdrückung eingebaut. Das soll für kristallklare Aufnahmen mit minimalen Hintergrundgeräuschen sorgen.

Derzeit können nur Audioaufnahmen in Englisch und Chinesisch in Text umgewandelt werden. Mobvoi beabsichtigt, in Zukunft weitere Sprachen einzuführen. Das Diktiergerät kann über Amazon oder Mobvoi.com erworben werden. Der Preis beträgt 99,99 Euro. Die Dateien können über Wi-Fi oder Bluetooth gesendet werden. Selbst wenn Sie offline sind, kann der AI Recorder einen Hotspot erstellen, so dass Sie Dateien zwischen Geräten über Wi-Fi übertragen können. Darüber hinaus bietet Mobvoi Online-Tools zum Übertragen von Audioaufnahmen und Transkripten in verschiedenen Formaten an.

Leider wollen auch sie Profit machen: Die Transkription von Sprache in Text in Englisch und Mandarin ist nur im ersten Jahr kostenlos und kostet danach $69,99 pro Jahr, was mir ein wenig übertrieben erscheint. Die Akkulaufzeit wird auf etwa 40 Stunden im Standby und 10 Stunden bei der Aufnahme geschätzt. Der interne Speicherplatz fasst etwa 500 Stunden Aufnahmen. Im Kaufpreis sind 200 GB Cloud-Speicher für Aufnahmen enthalten.

Der Mobvoi AI Recorder ist so konzipiert, dass er tragbar ist, mit einem Clip und einer magnetischen Oberfläche sowie einem Loch für Bänder. Die Maße des Geräts betragen 58,6 x 20 x 15,7 mm. Das Gewicht des Geräts beträgt 20 Gramm. Der Akku hat eine Kapazität von 300 mAh. Auf dem internen Speicherplatz von 16 GByte werden Audioaufnahmen in OGG oder MP3 gespeichert. Der AI Recorder ist laut Mobvoi auch in Deutschland erhältlich. Allerdings lohnt sich ein Kauf meiner Meinung nach nur, wenn die Audioaufnahmen automatisch in deutsche Texte umgewandelt werden können.

Share.

Leave A Reply