Denon hat den AVC-X8500HA vorgestellt, einen neuen 8K-AVR mit HDMI 2.1.

0

Denon hat den AVC-X8500HA vorgestellt, einen neuen 8K-AVR mit HDMI 2.1.

Denon stellt mit dem AVC-X8500HA einen 13-Kanal-Flaggschiff-AVR mit 8K-Kompatibilität und HDMI 2.1 vor, der auch ein A-Upgrade für Besitzer des Vorgängermodells AVC-X8500H darstellt. Der AV-Receiver hat 210 Watt und bietet laut Hersteller 3D-Surround-Sound über Dolby Atmos, DTS:X, DTS:X Pro und Auro 3D. Zusätzlich werden MPEG-H und IMAX Enhanced unterstützt.

8K/60 Hz Upscaling und Pass-Through, 4K/120 Hz Pass-Through, HDR10+, VRR, ALLM, QMS, QFT, HDCP 2.3 und weitere HDMI-Video-Features sind beim AVC-X8500HA verfügbar. Besitzer des Denon AVC-X8500H können auf die neuen Funktionen des Denon AVC-X8500HA zugreifen, indem sie die HDMI/Digital-Karte in ihren vorhandenen AV-Verstärker einbauen. Das A-Upgrade kostet bei einem autorisierten Denon-Händler 749 Euro UVP und wird mit einer zweijährigen Garantie geliefert.

Ohne einen leeren Bildschirm anzuzeigen, ermöglicht QMS (Quick Media Switching) den sofortigen Wechsel zwischen verschiedenen Auflösungen und Bildraten unterschiedlicher Quellen.

Der neue Verstärker kann auch altes HD- und 4K-Material auf 8K-Auflösung skalieren. eARC wird weiterhin vom Denon AVC-X8500HA (Enhanced Audio Return Channel) unterstützt. In einem 7.1-, 5.1- oder 2.1-System bietet der Receiver auf Wunsch auch virtuelle Höheneffekte mit der neuesten Height Virtualization-Technologie.

Ab Juni 2021 können autorisierte Denon-Händler den Denon AVC-X8500HA (UVP 3.999 Euro) erwerben.

Zu den aktualisierten Merkmalen gehören:

Merkmale AVC-X8500HA Upgrade und neue AVC-X8500HA Unterstützung für die AVC-X8500H 8K/60AB, 4K/120AB eARC 4K/60 eARC HDR10+ / Dynamic HDR Ja, bis zu 40Gbps Pass-Through wird von der 8K60AB und 4K120AB unterstützt. Ja, in der Tat (1 Eingang) – Upscaling von 1080P auf 4K auf 8K Ja (alle Eingänge) – Pass-Through für ALLM / VRR / QMS / QFT Ja (alle Eingänge außer Fronteingang) Ja / – / – HDCP Version? 2.2 (alle Eingänge) 2.2 (alle Eingänge) Front Wide Support mit Dolby Surround Ja Ja (über Firmware-Update jetzt verfügbar) Dolby Atmos Height Virtualizer Ja Ja (über Firmware-Update jetzt verfügbar) DTS:X Pro Ja Ja (über Firmware-Update jetzt verfügbar)

Share.

Leave A Reply