Das Xiaomi Mi Note 11 soll Gerüchten zufolge die folgenden Spezifikationen haben.

0

Das Xiaomi Mi Note 11 soll Gerüchten zufolge die folgenden Spezifikationen haben.

Xiaomi soll Gerüchten zufolge an neuen Smartphones arbeiten, eines davon ist das Mi CC11 oder Mi Note 11. Aktuellen Spekulationen zufolge wird es über eine 64-Megapixel-Hauptkamera verfügen, aber auch in einer Pro-Version erhältlich sein. Die Telekamera soll dann mit einem Periskop-Objektiv mit 5-fachem optischen Zoom ausgestattet sein.

Das Xiaomi Mi CC11 wird voraussichtlich als Mi Note 11 in anderen Märkten erscheinen und einen AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz sowie einen Qualcomm Snapdragon 778G oder Snapdragon 780G SoC enthalten. In der Pro-Version soll der Snapdragon 870 zum Einsatz kommen. Das Xiaomi Mi Note 11 sollte einst einen Sensor mit satten 200 Megapixeln haben. Nun wurde jedoch bekannt, dass dieser nur für das Xiaomi Mi 12 verfügbar sein wird. Der Samsung Isocell GN1 mit 50 Megapixeln wird Berichten zufolge im Xiaomi Mi Mix 4 zum Einsatz kommen, das voraussichtlich 2021 auf den Markt kommt.

Das Xiaomi Mi Note 10 war 2019 eines der ersten Smartphones, das mit einem 108-Megapixel-Sensor sowie fünf Kameralinsen ausgestattet war. In meiner damaligen Bewertung fand ich das Gerät sehr gut. Wenn man den Berichten Glauben schenken darf, wird der Nachfolger im August 2021 erscheinen. Zum gleichen Zeitpunkt könnte auch MIUI 13 sein Debüt feiern.

Share.

Leave A Reply