Das RedMagic 6R ist ein neues Gaming-Smartphone mit einer besseren Kamera.

0

Das RedMagic 6R ist ein neues Gaming-Smartphone mit einer besseren Kamera.

Das neue Gaming-Smartphone RedMagic 6R wurde von Nubia vorgestellt. Es ergänzt die Fähigkeiten der RedMagic 6- und RedMagic 6 Pro-Serie. Ich habe das Standardmodell bereits getestet. Das RedMagic 6R hat nicht nur ein neues Design, sondern auch eine bessere Kamera. Letztere war beim RedMagic 6 wieder einmal ein Grund zur Beschwerde für mich.

So kommt nun eine Quad-Kamera mit 64 (Weitwinkel), 8 (Ultra-Weitwinkel), 5 (Makro) und 2 (Tiefensensor) Megapixeln zum Einsatz. Der Sony IMX682 ist der primäre Sensor. Als Prozessor kommt wieder der Qualcomm Snapdragon 888 zum Einsatz, dem 8/12 GB LPDDR5-RAM und 128/256 GB UFS 3.1-Speicher zur Seite stehen. Das 6,67 Zoll große AMOLED-Panel bietet eine FHD+-Auflösung und eine Bildwiederholrate von 144 Hz bzw. 360 Hz für Touch-Sampling. Der Fingerabdruckscanner ist in den Bildschirm selbst eingebaut. Für Gamer hat Nubia außerdem kapazitive Schultertasten mit einer Abtastrate von 400 Hz eingebaut.

Das RedMagic 6R ist 7,8 mm dick und wiegt 186 g. Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz, mit RedMagic OS 4.0 als Overlay. Sie können auch zur Game Space-Oberfläche zurückkehren, die mehr Spieleinstellungen bietet und Unterbrechungen wie Anrufe und Benachrichtigungen eliminiert. Die Frontkamera ist übrigens mit 16 Megapixeln bemessen. Der Akku des Gaming-Smartphones hat eine Kapazität von 4.200 mAh und kann mit einer Leistung von 30 Watt geladen werden.

Das RedMagic 6R mit 8 / 128 GByte kostet in China rund 386 Euro. Wer 12 / 256 GByte haben möchte, kann mit rund 424 Euro rechnen. Die internationalen Preise werden natürlich höher sein. Nubia plant, die Geräte im Juni 2021 vorzustellen, ebenso wie weitere Informationen zur Verfügbarkeit. Es lohnt sich, die Website des Herstellers für Updates im Auge zu behalten.

Share.

Leave A Reply