Chrome: Eine neue Funktion erleichtert die Aktualisierung von kompromittierten Passwörtern.

0

Chrome: Eine neue Funktion erleichtert die Aktualisierung von kompromittierten Passwörtern.

Auf der Google I/O 2021 gab es viele Neuigkeiten zu geplanten Features in verschiedenen Google-Produkten. Dabei wurde auch der Passwort-Manager erwähnt, der bei Google Chrome vorinstalliert ist. Er kann Sie nun direkt dabei unterstützen, Ihre gespeicherten Passwörter zu ändern, wenn diese durch eine Sicherheitslücke kompromittiert wurden.

Sollte eines Ihrer Chrome-Passwörter einmal kompromittiert werden, erscheint im Assistenten für unterstützte Websites eine Schaltfläche, die Sie unter anderem direkt zur betroffenen Website führt – der Passwort-Manager führt Sie aber auch durch die komplette Änderungsprozedur.

Wenn Sie alles selbst in die Hand nehmen wollen, können Sie laut Google den Passwortänderungsvorgang jederzeit unterbrechen und ohne den Assistenten fortfahren. Laut Google wird die “automatische Passwortänderung” in Chrome für Android schrittweise ausgerollt, beginnend wieder in den Vereinigten Staaten. Die Funktion wird in den folgenden Monaten auch in anderen Teilen der Welt verfügbar sein.

Share.

Leave A Reply