Bau einer Werkbank für eine kleine Wohnung…

0

Ich beschloss, meine eigene Werkbank für die neue Wohnung zu entwerfen und zu bauen.

Das Konzept: einfaches Design, einfache Konstruktion, gleichmäßige Beleuchtung, geeignet zur Aufbewahrung von Werkzeugen und mit einer Möglichkeit, das Chaos zu verbergen, wenn die Werkbank nicht benutzt wird.

Im folgenden Text erkläre ich kurz, wie man baut.

Vor einigen Jahren bin ich nach Amsterdam umgezogen, wo kleine Wohnungen genauso üblich sind wie Boote und Fahrräder.

Aber trotz des Platzmangels brauchte ich als Designer und Konstrukteur zumindest eine Werkbank.

Es ist der heilige Ort, an dem sich Geist, Hände und Werkzeuge zu einer unaufhaltsamen Kraft vereinen! … oder einfach ein Arbeitsplatz mit guter, gleichmäßiger Beleuchtung.

Für alle, die keinen Platz für eine Werkbank haben, aber eine brauchen, hier ist ein Bauvorschlag.

Diese Werkbank ist praktisch und platzsparend.

Die Pläne sind weitgehend selbsterklärend – aber es ist wichtig zu beachten, dass bei unseren Messungen die Seitenwände der Werkbank die Tischplatte und die Rückwand umschließen.

Der Teil der Konstruktion, der die meiste Führung benötigt, ist die tragende Unterkonstruktion, die die Tischplatte und die Beine zusammenhält.

Ich habe mir eine Sandwich-Konstruktion ausgedacht, bei der mehrere Sperrholzsegmente miteinander verleimt werden, so dass eine stabile Rahmenkonstruktion entsteht, die auch den Beinen nahtlose Unterstützung bietet.

..

Share.

Leave A Reply