Aqara: Xiaomi Home ist jetzt mit dem M1S-Smart-Home-Hub kompatibel.

0

Aqara: Xiaomi Home ist jetzt mit dem M1S-Smart-Home-Hub kompatibel.

Viele der Leute, die ich kenne, haben Aqara Smart Home Hubs installiert. Hubs sind preiswert, und Sensoren sind gelegentlich für “sehr wenig” Geld erhältlich. Grundsätzlich hat Aqara eine eigene App, und die meisten der Sensoren lassen sich mit Amazon Alexa und HomeKit integrieren, was einer der Gründe ist, warum ich dort fast komplett eingerichtet bin. Vor ein paar Monaten hat Aqara dann neue ZigBee-3.0-kompatible Hubs herausgebracht. Was mir damals nicht gefiel, war, dass Aqara sich auf eine eigene App konzentrierte, was bedeutete, dass die neuen Hubs nicht über die Xiaomi Home App gesteuert werden konnten wie ältere Modelle.

Ich glaube, dass die Xiaomi-App aus rein technologischer Sicht eine bessere Lösung bietet. Ich habe Aqara Anfang des Jahres nach ihren Plänen für die Zukunft befragt. Sie sagten ausdrücklich, dass sie die Xiaomi Home App auf dem Aqara Hub M2 und der Kamera mit Hub (G2H) nicht unterstützen werden. Der Aqara M1S hingegen könnte “irgendwann” auf der Xiaomi-App auf dem EU-Server erscheinen. Diesen Hub benutze ich auch, und er ist auch in der Xiaomi-App verfügbar.

Wer also über den Kauf dieses Hubs nachdenkt, hat aus meiner Sicht jetzt einen Grund mehr – die Xiaomi Home App. Nutzer, die noch keine 100 Sensoren implementiert haben, können dies nun tun. Allerdings muss der Hub zurückgesetzt werden und alle Sensoren und Automatisierungen müssen in die Xiaomi-App gebracht werden. Es ist möglich, dass dies ein Wochenendprojekt sein wird.

Das sind die Unterschiede zwischen den neuen Hubs, Aqara.

Aqara: Ein erster Eindruck von der EU-Steckdose

Aqara G2H: All-in-One-ZigBee-Hub und (HomeKit-)Sicherheitskamera.

Share.

Leave A Reply