Aqara: Eine globale Version des Rollladenmotors mit Zigbee ist jetzt verfügbar.

0

Aqara: Eine globale Version des Rollladenmotors mit Zigbee ist jetzt verfügbar.

Inzwischen hat Aqara ein Portfolio an innovativen Sensoren, Aktoren und Geräten für das eigene Smart-Home-Ökosystem entwickelt. Dieses wird derzeit um einen Rollladenmotor und eine Steuerung erweitert, die über ZigBee mit der entsprechenden Steuerzentrale verbunden werden können. Diese scheinen zwar nicht den neuen Zigbee-3.0-Standard zu nutzen, können aber mit dem alten Hub von Aqara verbunden werden, so dass die Mi-Home-App statt der Aqara-App genutzt werden kann.

Neben einem Rollladen ist es auch möglich, eine Jalousie oder ähnliches Gerät zu steuern. Aqara behauptet sogar, sich mit passenden Beamern zu verbinden, so dass sich eine Leinwand automatisch aufzieht, wenn der Beamer eingeschaltet wird. Eine Netzspannung von 220-230 Volt und eine Nennleistung von 121 Watt gehören zu den Merkmalen. Das Nenndrehmoment liegt bei 8 Nm, die Drehzahl bei 17 U/min.

Anschließend ist der jeweilige Hub für weitere Automatisierungen zuständig. So können z. B. verschiedene Aqara-Taster logisch verknüpft und Zeitabläufe gespeichert werden. Auch aufwändigere Automatisierungen, die auf andere Sensoren, wie Tür- und Fensterkontakte, zurückgreifen, sind möglich. Darüber hinaus sind je nach verwendetem Hub alle wichtigen Smart-Home- und Sprachassistenzsysteme zugänglich: Alexa, Google Home mit Google Assistant und HomeKit mit Siri. Der Motor ist bereits bei Proshop gelistet und kann für knapp 105 Euro bestellt werden. Weitere offizielle Stores sollen in naher Zukunft folgen.

Share.

Leave A Reply