Apple Watch: Ab 2022 soll es Gerüchten zufolge spezielle Modelle für Extremsportler geben.

0

Apple Watch: Ab 2022 soll es Gerüchten zufolge spezielle Modelle für Extremsportler geben.

Dass Apple in diesem Jahr die Apple Watch Series 7 vorstellen wird, ist keine Neuigkeit. Die nächste Iteration wird laut Bloomberg etwas dicker sein als die Apple Watch Series 6, dafür wird der Rahmen um das Display schrumpfen. Außerdem wird die UWB-Technologie eingebaut. Ein Temperatursensor zur Erfassung der Körpertemperatur wird dagegen wohl erst 2022 in Apples smarten Uhren erscheinen.

Noch nicht marktreif ist der Sensor, der den Blutzuckerspiegel vorhersagen können und damit für Diabetiker nützlich sein soll. Das wird auch 2022 nicht der Fall sein, also heißt es abwarten. Stattdessen plant Apple für das nächste Jahr einen Nachfolger der Apple Watch SE sowie eine spezielle Version der Apple Watch, die sich mit ihrer robusteren Bauweise an Extremsportler richtet. Von letzterer könnte dann die Explorer oder Adventure Edition auf den Markt kommen.

Bleiben wir beim Jahr 2021, wird die Apple Watch Series 7 zweifellos eine schnellere CPU und bessere Wireless-Funktionen haben. Apple selbst wollte sich zu diesen Gerüchten natürlich nicht äußern. Sie erklärten lediglich, dass sich die Pläne des Unternehmens noch ändern können und dass sie derzeit nichts zu verraten haben.

Share.

Leave A Reply