Apple Podcasts hat jetzt eine bezahlte Abonnement-Option.

0

Apple Podcasts hat jetzt eine bezahlte Abonnement-Option.

Apple Podcasts hat offiziell die “Apple Podcast Subscriptions” eingeführt, die es Podcastern ermöglichen, durch monatliche Abonnements Unterstützung von ihren Anhängern und Zuhörern zu erhalten, wie schon seit einiger Zeit vorhergesagt wurde. Die Erfindung wurde schon vor einiger Zeit angekündigt, wurde aber von Mai auf heute verschoben. Am Ende des Tages unterstützen Sie die Podcast-Macher, wenngleich Apple auch einen Anteil erhält. Auch wenn Kunden einen Podcast abonnieren, aber einen Podcast-Client eines Drittanbieters verwenden wollen, werden sie nicht in den Genuss der Vorteile des Kaufs kommen, wie z. B. zusätzliche Inhalte. Diejenigen, die jetzt fordern, dass sie für Podcasts bezahlt werden, sollten wissen, dass sie dazu nicht verpflichtet sind. Am Ende des Tages arbeiten bei vielen Podcasts Menschen am anderen Ende der Leitung.

Share.

Leave A Reply