Apple Home: Das sind einige Entwicklungen im Bereich Smart Home.

0

Apple Home: Das sind einige Entwicklungen im Bereich Smart Home.

Für viele Menschen wird das Smart Home immer wichtiger. Die Gadgets haben bereits in vielen Häusern Einzug gehalten. HomeKit ist die Steuerzentrale für digitale Haustürschlüssel, die bald verfügbar sein wird. Der HomePod Mini wird bald auf die Anweisung reagieren können, bestimmte Filme oder Serien abzuspielen. Das wird auch Zeit.

Die SharePlay-Funktion von FaceTime ist auch auf Apple TV verfügbar. Ein eigener Bereich der Apple-TV-App ist den von Freunden und Bekannten geteilten Inhalten gewidmet. Darüber hinaus bietet die TV-App personalisierte Empfehlungen an. Mit tvOS 15 kann der HomePod Mini auch als Lautsprecher am Apple TV genutzt werden. Hoffentlich wird auch der Audio-Rückkanal implementiert, denn das ist für viele der wahre Mehrwert. Verlustfreies Audio wird bald verfügbar sein.

Siri wird bald auf weiteren smarten Lautsprechern und Geräten verfügbar sein. Wird der Assistent in naher Zukunft auch auf Sonos und anderen Geräten verfügbar sein? Die Zubehörhersteller werden wahrscheinlich die ersten sein, die auf den Zug aufspringen. In tvOS 15 wird die Materie-Technologie ebenfalls unterstützt.

Auch die Home-App wird ein Update erhalten. Wenn Sie eine Video-Türklingel verwenden, die mit HomeKit verbunden ist, benachrichtigt Sie die Paket-Erkennung, wenn ein Paket an der Haustür ist, und Sie können mit einer Person an der Tür direkt von Ihrer Apple Watch aus kommunizieren.

Ebenfalls eine gute Nachricht: Im Herbst soll die Personenerkennung von Siri im Smart Home auch in Deutschland verfügbar sein, wo es bisher noch keine maßgeschneiderten Ergebnisse gibt. Das ist eine fantastische Nachricht.

Share.

Leave A Reply