Apple Health hat das Teilen von Gesundheitsdaten sowie weitere Funktionen angekündigt.

0

Apple Health hat das Teilen von Gesundheitsdaten sowie weitere Funktionen angekündigt.

Es wurde auch vermutet, dass Apple Health in naher Zukunft einige Änderungen erfahren wird.

Apple kündigte drei neue Funktionen an. So wird sich die Aufzeichnung von Mobilitätsdaten ändern. Das iPhone wird unter anderem aufzeichnen, wie gut Sie zu Fuß sind und ob sich Ihre Schrittlänge, Stabilität oder Ihr Tempo merklich verändert, und Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihre Bewegung noch gesünder gestalten können.

Wenn Sie in Zukunft Arztberichte in Health erhalten, werden diese mit deutlich mehr Informationen versehen, was die sonst eher schwer lesbaren Berichte wesentlich übersichtlicher macht. Wenn sich Ihr Aktivitätsverhalten ändert, wenn Sie z. B. mehr Schritte als sonst machen oder wenn Ihr Blutdruck dauerhaft höher ist als noch vor einigen Wochen, wird Health Sie häufiger warnen.

Es sollte auch einfacher sein, Ihre medizinischen Aufzeichnungen an Ihren Arzt zu senden. Eine weitere neue Funktion ist “Health Sharing”, mit der Sie Ihre Gesundheitsdaten mit anderen teilen können, z. B. mit Ihren Eltern oder Ihrem Partner, oder die Gesundheitsdaten Ihres Ehepartners einsehen können. Dies könnte auch bedeuten, dass die Personen, mit denen Sie diese Informationen teilen, beobachten können, wenn Ihr Blutdruck auf ein gefährliches Niveau ansteigt oder ähnliches. Sie sollten natürlich jederzeit die Möglichkeit haben, der Datenweitergabe zu widersprechen.

Share.

Leave A Reply