Apple arbeitet Gerüchten zufolge an einer Apple-Pay-Ratenzahlungsoption.

0

Apple arbeitet Gerüchten zufolge an einer Apple-Pay-Ratenzahlungsoption.

Apple arbeitet laut Bloomberg offenbar an einem “Pay Later”-Service, der es Kunden ermöglichen würde, Apple-Pay-Einkäufe in Zukunft in Raten zu bezahlen. Apple Pay Later soll sich nicht auf den Kauf von Apple-Artikeln beziehen, PayPal soll eine ähnliche Ratenzahlungsoption anbieten. Um das Ganze zu realisieren, arbeitet der Konzern mit Goldman Sachs zusammen, mit dem Apple auch eine Kooperation für die Apple Card eingegangen ist. Laut Bloomberg werden Apple-Pay-Einkäufe in vier Raten (monatlich oder alle zwei Wochen) abbezahlt werden können, sowie eine längerfristige Ratenzahlungsoption mit Zinsen. Bisher wurden noch keine Informationen zur Höhe der Zinsen veröffentlicht, aber die Zahlungen sollen mit allen gängigen Kreditkarten funktionieren. Die monatlichen Ratenzahlungen sind angeblich nicht von einer Bonitätsprüfung abhängig. Alle beschriebenen Möglichkeiten müssen noch bestätigt werden, und es ist unklar, wann, wie und ob Apple Pay Later in Deutschland verfügbar sein wird.

Share.

Leave A Reply