Android 12 Beta 2: Neue Funktionen enthüllt

0

Android 12 Beta 2: Neue Funktionen enthüllt

Die zweite Beta von Android 12 wurde gerade für einige unterstützte Geräte gestartet, und wir haben bereits über die Verbesserungen gesprochen, die Google offiziell für die neue Version angekündigt hatte. Allerdings hat Mishaal Rahman von XDA Devs auf Twitter immer wieder weitere Änderungen veröffentlicht, die Sie in der aktuellen Beta erwarten können und die es vielleicht auch in die finale Version von Android 12 schaffen.

Dazu gehört das neue Power-Menü, in dem die einzelnen Buttons für Aus, Neustart und Notruf nun als kreisförmige Abschnitte in der Mitte des Bildschirms liegen und nicht mehr wie in Android 11 als riesige Quadrate ganz oben auf dem Bildschirm.

Es gibt jetzt eine klare visuelle Unterscheidung zwischen dem Benachrichtigungsbereich und dem Schnelleinstellungsbereich. Zu diesen Schnelleinstellungen wurde ein kleiner Button zum Ausschalten des Geräts hinzugefügt. Abgesehen von den verschiedenen adaptiven Animationen sollte auch die Funktion, die die Systemfarbe automatisch an die Farbe des Hintergrundbildes anpasst, ohne zusätzliche Anpassungen funktionieren.

Die Aufforderungen zum Zugriff auf die Zwischenablage sind eine der neuen Funktionen, und es gibt eine Schaltfläche, um sie unter Einstellungen > Datenschutz abzuschalten, wenn Sie das möchten (aber warum sollten Sie das wollen?) pic.twitter.com/ujAXqYTCOU

9. Juni 2021 Mishaal Rahman (@MishaalRahman)

Sie können nun sehen, wann Apps und Dienste auf Informationen aus Ihrem Cache zugreifen, heißt es in der Ankündigung zur aktuellen Beta. Der offizielle Button zum Aktivieren dieser Funktion ist nun in der Beta 2 zu finden.

Rahman fügt hinzu, dass auch der Lautstärkeregler schmaler ist als in der ersten Beta. Wenn man in der “Alle Apps”-Ansicht das Icon einer geöffneten App gedrückt hält, sind die Icons und Symbole nun nach links eingerückt und nicht wie bisher zentriert. Bislang ist Google Pay in Android 12 nicht über das Power-Menü erreichbar. Wenn Sie den Dienst jedoch irgendwann einmal eingerichtet haben, erscheint die verknüpfte Karte als einzelne Kachel in den Schnelleinstellungen:

Ich habe noch keine Google-Pay-Karte hinzugefügt, aber wenn Sie das tun, wird eine schwebende Schaltfläche für den Schnellzugriff auf die Geldbörse auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Außerdem wurde der Media-Player neu gestaltet. Credits: GooglePixels… diese Geschichte wird bald aktualisiert.

Share.

Leave A Reply