Amazon Alexa ist jetzt auch auf Nicht-LG webOS-Geräten verfügbar.

0

Amazon Alexa ist jetzt auch auf Nicht-LG webOS-Geräten verfügbar.

Anfang des Jahres haben wir berichtet, dass LG das Betriebssystem webOS, das auf seinen Fernsehern zu finden ist, auch für andere Hersteller verfügbar macht. Darunter sind einige Hersteller, die hierzulande entweder gar nicht vertreten oder den meisten gänzlich unbekannt sind. Amazon Alexa wird bald auf einer Reihe von Drittanbieter-Fernsehern mit webOS, der proprietären TV-Plattform von LG Electronics, verfügbar sein.

Die Hersteller Ayonz, Dualshine, Konka, Silicon Player, Skyworth und Xianyou sowie die TV-Marken Advance, Blaupunkt, Eko, JSW, Manta, Polaroid, RCA, Seiki und Skytech würden die Funktion bald in ihren kompatiblen webOS-Fernsehern mit Magic Remote anbieten, so LG.

Ab dem dritten Quartal wird ein Software-Update die integrierte Alexa-Fähigkeit in Nordamerika aktivieren, gefolgt von Europa und Asien. Besitzer von WebOS-Fernsehern können die KI und Spracherkennung von LG ThinQ nutzen, um Dinge zu erledigen oder Informationen zu erhalten, indem sie in die Magic Remote sprechen.

Share.

Leave A Reply