Am 16. Juni 2021 wird Mobvoi eine neue Smartwatch mit dem Prozessor Snapdragon Wear 4100 vorstellen.

0

Am 16. Juni 2021 wird Mobvoi eine neue Smartwatch mit dem Prozessor Snapdragon Wear 4100 vorstellen.

Mobvoi hat verraten, dass am 16. Juni 2021 eine neue Smartwatch vorgestellt werden soll. Der Snapdragon Wear 4100 wird Berichten zufolge die Grundlage sein. Das Betriebssystem wird Wear OS sein. TicWatch E3 wird höchstwahrscheinlich der Name des Endprodukts sein.

Die neue Uhr wird preiswerter sein als die TicWatch Pro 3. Ein kugelförmiges Display, zwei seitliche Knöpfe und ein Silikonband werden bei dem Wearable zum Einsatz kommen. Eine drehbare Krone gibt es nicht. Im Lieferumfang sollen auch ein Mikrofon und ein Lautsprecher enthalten sein. Leider scheint die TicWatch E3 kein OLED-, sondern ein LCD-Display zu besitzen. Die Smartwatch ist dank der Schutzklasse IP68 staub- und wasserdicht.

Unsere neueste Smartwatch ist auf dem Weg in den Rest der Welt! Was wäre, wenn Sie eine vor dem Rest der Welt kostenlos bekommen könnten? Machen Sie jetzt mit, indem Sie auf diesen Link klicken:? https://t.co/9K4rmPO78i und beginnen Sie morgen damit, die Herausforderungen zu absolvieren, um teilnahmeberechtigt zu sein!? #itmoveswithyou #mobvoi pic.twitter.com/bwiolmtBZk #countdown #giveaways #itmoveswithyou

June 11, 2021 Mobvoi Official (@Mobvoi Official)

Außerdem wird es 20 Trainingsmodi, einen Herzfrequenzmesser, einen SpO2-Sensor, die Möglichkeit, Schlaf und Stress zu messen, und VO2 max-Tracking geben.

Share.

Leave A Reply