Adobe Photoshop ist jetzt für Windows 10 auf ARM als native App verfügbar.

0

Adobe Photoshop ist jetzt für Windows 10 auf ARM als native App verfügbar.

Adobe war auch dabei, als das Microsoft Surface Pro X im Oktober 2019 vorgestellt wurde. Die Firma machte viele Versprechungen, schien dann aber das Interesse am Surface Pro X im Speziellen und an Windows 10 on ARM im Allgemeinen zu verlieren, genau wie Microsoft. Doch nun ist es soweit, denn Adobe veröffentlicht endlich seine Photoshop-App für Windows 10 on ARM aus der Beta-Phase.

Ganz unproblematisch ist die Situation allerdings nicht: Laut Adobes Hilfebereich läuft die Software nur nativ auf 64-Bit-Geräten. Um sie zu nutzen, benötigen Sie die 64-Bit-Version der Creative Cloud. Wenn Sie noch die 32-Bit-Programme der Creative Cloud nutzen, kann das ein Stolperstein sein. Wenn Sie auf die 64-Bit-Creative-Cloud aktualisieren, können Sie die frühere 32-Bit-Version von Illustrator beispielsweise nicht auf Windows 10 auf ARM verwenden.

Adobe, das muss erwähnt werden, sieht Windows 10 auf ARM zweifellos als Nische an und hat es daher nicht eilig, es zu unterstützen. Apples M1-Prozessoren werden dagegen deutlich stärker gepusht, und viele weitere native Software wie Illustrator, Premiere Pro, After Effects und andere wurden bereits in die Beta-Phase versetzt.

Share.

Leave A Reply