0180 und 0137: In jedem Szenario werden die Preise für Gespräche aus dem Mobilfunk- und Festnetz vereinheitlicht.

0

0180 und 0137: In jedem Szenario werden die Preise für Gespräche aus dem Mobilfunk- und Festnetz vereinheitlicht.

In Deutschland beabsichtigt die Bundesnetzagentur, Festnetz- und Mobilfunktarife zu harmonisieren. Davon betroffen sind Servicenummern, die mit den Vorwahlen 0180 und 0137 beginnen. Sie erwägt angeblich, ab dem 1. Dezember 2021 für Anrufe aus dem Mobilfunknetz zu 0137-Nummern für Massendienste und 0180-Nummern für Serviceanrufe die gleichen Preise wie für Anrufe aus dem Festnetz vorzuschreiben. In dem geänderten Telekommunikationsgesetz, das Anfang Dezember 2021 in Kraft tritt, hat der Gesetzgeber der Bundesnetzagentur vergleichbare Befugnisse eingeräumt. Anrufe aus dem Mobilfunknetz werden nach der Entscheidung günstiger. Ein Anruf zu einer 0180-3-Nummer kostet zum Beispiel 3,9 Cent pro Minute im Festnetz und 42 Cent pro Minute im Mobilfunknetz. Außerdem wird es bei der Förderung von Telefonnummern erlaubt sein, eine Standardgebühr festzulegen. Ein maximaler Mobilfunkpreis muss dann nicht mehr deklariert werden.

Share.

Leave A Reply