Indien: Virat Kohli zum männlichen Kricketspieler des Jahrzehnts gewählt

0

Der indische Kapitän Virat Kohli wurde in zwei Männerkategorien zum besten Spieler des Jahrzehnts gewählt, während die australische Allrounderin Ellyse Perry bei den “Awards of the Decade” des International Cricket Council (ICC) den Sieg bei den Frauen errang.

Kohli wurde auch zum besten One-Day-International-Spieler erklärt, während der erfolgreiche australische Schlagmann und ehemalige Kapitän Steve Smith den Test-Award erhielt, um Kohli einen sauberen Sweep zu verwehren.

Perry, 30, wurde zur besten Spielerin sowie zur besten ODI- und Twenty20-Spielerin gekürt.

“Es ist eine große Ehre für mich, diese Auszeichnung zu erhalten”, sagte Kohli, der von Indiens laufender Tour durch Australien zurückkehrte, um der Geburt seines ersten Kindes beizuwohnen, in einem Video.

Kohli nannte Indiens Triumphe bei der ODI-Weltmeisterschaft 2011 und der Champions Trophy 2013 sowie den ersten Testseriensieg des Teams in Australien unter seiner Kapitänschaft vor zwei Jahren als besondere Momente.

“Ich habe alle Schlachten im letzten Jahrzehnt genossen”, sagte Kohli. “Ich habe in der Vergangenheit gegen einige großartige Bowler gespielt und treffe auch heute noch auf einige Qualitätsbowler.

“Ich bin sehr stolz darauf, gegen die Besten anzutreten und mich gegen die Besten unter schwierigen Bedingungen zu messen.”

Der afghanische Spinner Rashid Khan wurde zum besten männlichen Twenty20-Cricketspieler des Jahrzehnts ernannt und der ehemalige indische Kapitän Mahendra Singh Dhoni erhielt die Auszeichnung für den Geist des Crickets.

Ein Nominierungsgremium wählte die Kandidaten auf der Grundlage ihrer Leistungen zwischen Januar 2011 und Oktober 2020 aus und die Gewinner wurden durch die Stimmen von Fans und Experten bestimmt.

Männlicher Cricketer des Jahrzehnts: Virat Kohli (Indien)
Weiblicher Cricketer des Jahrzehnts: Ellyse Perry (Australien)
Test-Cricketer des Jahrzehnts bei den Männern: Steve Smith (Australien)
ODI-Cricketspieler des Jahrzehnts bei den Männern: Virat Kohli (Indien)
ODI-Cricketspieler des Jahrzehnts bei den Frauen: Ellyse Perry (Australien)
T20I-Cricketspieler des Jahrzehnts bei den Männern: Rashid Khan (Afghanistan)
T20I-Cricketspieler des Jahrzehnts bei den Frauen: Ellyse Perry (Australien)
Assoziierter Cricketspieler des Jahrzehnts bei den Männern: Kyle Coetzer (Schottland)
Assoziierter Cricketspieler des Jahrzehnts bei den Frauen: Kathryn Bryce (Schottland)
Spirit of Cricket-Auszeichnung des Jahrzehnts: Mahendra Singh Dhoni (Indien)

Share.

Leave A Reply