FC Liverpool für Champions-League-Spiel nach Dortmund? UEFA verweigert…

0

“Das Spiel findet wie geplant im dänischen Herning statt”, teilte ein UEFA-Sprecher am Freitag auf Anfrage der deutschen Presseagentur mit.

Nach Angaben der UEFA wird das Champions-League-Spiel von Jürgen Klopps FC Liverpool beim FC Midtjylland nun in Dänemark und nicht mehr in Dortmund ausgetragen.

“Es stimmt, dass Dortmund in der 9. Bundesliga spielen wird.

12.

wurde als Austragungsort gewählt.

Das Spiel soll ohne Zuschauerbeteiligung gespielt werden”, sagten sie.

Ein Sprecher der Stadt Dortmund bestaetigte am Donnerstag, dass der englische Fussballmeister mit Trainer Klopp an seine alte Wirkungsstaette zurueckkehren wird.

In Grossbritannien gilt die Regelung fuer eine 14-taegige Quarantaene nach der Ankunft aus Daenemark.

Kuerzlich verhaengte Grossbritannien sogar ein Einreiseverbot fuer Daenemark.

Der WDR hatte zuvor darueber berichtet.

Nach Angaben des WDR war es Klopps Wunsch, nach Dortmund umzuziehen.

Er war von 2008 bis 2015 Ausbilder beim BVB.

Klopps Wunsch, nach Dortmund zu ziehen
Diego Maradona ist erst 60 Jahre alt – sein bewegtes Leben

Nur britische Staatsbürger, Visa-Inhaber und Personen mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung in Großbritannien waren davon ausgenommen.

Am Donnerstag kündigte Verkehrsminister Grant Shapp an, dass das Einreiseverbot ab Samstagmorgen aufgehoben werde.

Alle Personen, die in das Land einreisen, müssen sich jedoch nach ihrer Ankunft 14 Tage lang isolieren.

(/fünf)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply