Psychologie – Wenn die Freunde des Partners unsympathisch sind.

0

Dennoch kann es beunruhigend sein, wenn die Freunde Ihres Partners Eigenschaften aufweisen, die Ihnen völlig fremd sind.

Auch Dr.

Rouven Gehr, Paartherapeut in Leipzig, weiß, dass es schwierig sein kann, Verständnis und Akzeptanz zu finden, wenn man die Freunde seines Partners nicht wirklich mag oder wenig mit deren Aktivitäten zu tun hat.

Aber er sagt: “Letztlich sollte ich Akzeptanz üben, wenn der Kontakt für meinen Partner wichtig bleibt.

Die Freunde Ihres neuen Partners passen nicht unbedingt zu Ihnen.

Und dann? “Wenn man eine Paarbeziehung mit einer Person eingeht, entscheidet man sich für eine Person und nicht für ihren Freundeskreis”, sagt Marga Bielesch, Paartherapeutin und psychotherapeutische Heilpraktikerin aus Weimar.

Gleiche Hobbys, gleiche Musik, gleiche Freunde: So stellen sich viele Menschen den perfekten Partner in einer Beziehung vor.

Doch die Realität sieht oft anders aus, vor allem, wenn es um die Freunde des Partners geht.

Dann ist allerdings Kommunikation gefragt.

Regina und Alberti Stürmer sind sich einig.

Das Paar betreibt eine Praxis für Coaching, Beratung und Seminare in Königsfeld im Schwarzwald und sagt: “Man sollte über die Abneigung sprechen.

Aber es kommt darauf an, wie.

Man solle in diesem Gespräch nicht urteilen, sagt Gehr.

Wenn Sie Ihre Bedenken richtig formulieren, könnte es auch passieren, dass Ihr Partner oder Ihre Partnerin merkt, dass sein oder ihr bisheriger Freundeskreis auch nicht wirklich gut für ihn oder sie ist.

In einem solchen Fall kann die Partnerschaft helfen, aus alten und ungesunden Beziehungen herauszukommen.

“Dies sollte jedoch im Einklang mit den Wünschen meines Partners stehen und keine Forderung meinerseits sein”, sagt Gehr.

Statt zu sagen: “Ich finde Menschen schrecklich.

Wie kann man solche Freunde haben”, könnte man sensibler sein, sich aber trotzdem für die Freunde interessieren und den Partner selbst zum Nachdenken anregen.

Etwa so: “Wie finden Sie es, dass Ihr Freund immer so oberflächlich ist? Das kommt mir seltsam vor.

“Oder: “Ich frage mich, warum deine Freundin immer so laut sein muss.

Sprechen Sie mit Gefühl über die Abneigung
Ist der gemeinsame Freundeskreis wirklich so wichtig?
Bei Treffen nur zum Wohle des Partners anwesend zu sein?

denkt auch Gehr: “Menschen haben unterschiedliche Facetten, und eine Partnerschaft betrifft nicht unbedingt alle.

“Manchmal stellt sich heraus, dass der Partner mindestens eine Facette hat, mit der man selbst nichts anfangen kann.

“Das muss die Partnerschaft nicht unbedingt verderben.

“Und es kann auch passieren, dass einem etwas gefällt, was man vorher für uninteressant hielt, wenn man sich nur darauf einlässt, so Bielesch.

Aber ist es überhaupt wichtig, dass beide Partner einen gemeinsamen Freundeskreis haben, fragt Bielesch.

Denn trotz Wolke neun besteht Liebe aus Autonomie.

“Und das bedeutet auch, dass jeder Partner sein eigenes Ding machen darf”, sagt Bielesch.

Zeit mit Freunden zu verbringen, macht glücklich, und das wirkt sich auch auf die Beziehung des Paares aus.

Aber es ist wichtig, zuerst tief in sich selbst zu spüren.

Was brauche ich, um mich in der Situation gut zu fühlen? Wäre es für mich in Ordnung, Zeit mit den Freunden meines Partners zu verbringen? Würde ich das wirklich wollen oder um seinetwillen tun?

Einfach nur bei den Treffen anwesend zu sein, um Ihrem Partner einen Gefallen zu tun, ist nicht unbedingt hilfreich und kann leicht in einem Konflikt enden.

“Es ist wichtig, ehrlich zu sich selbst und zu Ihrem Partner zu sein und dies Ihrem Partner mitzuteilen.

Wenn es um Treffen mit den Freunden des Partners geht, ist Offenheit wichtig – vor allem während des ersten Treffens.

“Wenn meine Meinung zu vorgefasst ist, verhindere ich, dass sie wider Erwarten nicht so schlecht ist”, warnt Gehr.

“Auf jeden Fall sollte ich von meinem Partner erwarten, dass er sich anders verhält, als ich es in der Umgebung seiner Freunde gewohnt bin.

Das kann auch beängstigend sein.

” (Punkt/)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply