Neues Regierungsflugzeug erreicht Hamburg

0

Drei neue Airbus A350-900 sollen die bisherigen ausgefallenen Flugzeuge der Bundesregierung ersetzen. Das erste Flugzeug wurde am Donnerstag in Hamburg gesehen.

Das Flugzeug wird nun von Lufthansa Technik mit Spezialgeräten ausgestattet. Anschliessend erfolgt die Uebergabe an die Luftwaffe.

Eines von drei nagelneuen Regierungsflugzeugen vom Typ Airbus A350-900 ist am vergangenen Donnerstag in Hamburg gelandet.

Raketenabwehrsystem, Besprechungsraeume, Bueros und militaerische Funkausruestung: All dies wird in dem Sondermodell enthalten sein.

Das erste Exemplar war bereits im Februar dieses Jahres bei Airbus in Toulouse gesichtet worden.

Die drei neuen Airbus-Flugzeuge sollen die beiden alten Regierungsflugzeuge vom Typ A340-300X ersetzen. Dies hatte die Bundesregierung wegen wiederholter Ausfaelle beschlossen.

Share.

About Author

Avatar

Mein Name ist Rainer Proksch. Ich bin 37 Jahre alt. Ich schreibe seit mehr als 4 Jahren Zeitungsartikel. Ich interessiere mich für Nachrichten aus Wirtschaft und Wirtschaft. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter [email protected]

Leave A Reply