Keine freien Tage mehr – Haben Arbeitnehmer Anspruch auf unbezahlten Urlaub?

0

Nein, sagt Peter Meyer, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin.

“Es sei denn, dazu gibt es Vereinbarungen im Arbeitsvertrag.

Lust auf Urlaub, aber keine freien Tage mehr? Der eine oder andere Mitarbeiter möchte am liebsten auf Geld verzichten und stattdessen unbezahlten Urlaub nehmen.

Aber hat man einen Anspruch darauf?

Manchmal reichen die Urlaubstage einfach nicht aus.

Wenn die finanzielle Situation gut ist, darf man dann unbezahlten Urlaub nehmen?

Eine besondere Situation, so der Anwalt, liegt vor, wenn jemand einen Angehörigen pflegen will.

“Es gibt gesetzliche Regelungen, so dass Arbeitnehmer ohne Bezahlung von der Arbeit freigestellt werden können.

“Der Anwalt betont jedoch: Dies ist natürlich kein Urlaub.

Er rät den Mitarbeitern, sich mit ihren Vorgesetzten zu beraten.

Wenn der Arbeitgeber ihnen entgegenkommt, kann unbezahlter Urlaub gewährt werden.

Doch Meyer betont: “Der Arbeitnehmer muss an den Sozialversicherungsschutz denken.

“Für maximal einen Monat behält man im unbezahlten Urlaub Versicherungsschutz, auch wenn das Unternehmen keinen Lohn zahlt und damit die Beiträge zur Sozialversicherung entfallen.

“Danach müsste sich der Arbeitnehmer versichern.

Über die Person: Peter Meyer ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Ausnahme für die Pflege von Angehörigen

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook mit! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply