Komiker Whitney Cummings betäubt in einem Geparden-Bikini & Fahrradhelm, um ‘sozial distanzierte Kunst’ zu schaffen

0

Whitney bat um Ideen, wie man ihrem Charakter eine “Dimension” verleihen könnte.

Whitney Cummings mag für ihre Stand-up-Comedy bekannt sein, aber sie zeigte ihre Model-Künste in einem Bikini-Foto, das sie am Samstag auf Instagram hochgeladen hat. Dank ihres kreativen Einsatzes von Accessoires und der ungewöhnlichen Lage ihres Schnappschusses brauchte die 37-jährige Komikerin, Schauspielerin und Podcastmoderatorin kein Wort zu sagen, um ihre 1,1 Millionen Follower zu unterhalten.

Whitneys künstlerisches Bild wurde an einer Straßenecke aufgenommen, wo sie auf einem großen dekorativen Felsen saß. Sie trug einen knappen Bikini, der ein Gepardenmuster mit fotorealistischem hellbraunem Fell und schwarzen Flecken aufwies. Ihr Bikinioberteil hatte feste, dreieckige Körbchen, die ihr üppiges Dekolleté zur Geltung brachten. Das Kleidungsstück hatte auch Neckholderbänder, und Whitney trug sie so fest um den Hals geknotet, dass ihr Oberteil hochrutschte. Dies verursachte eine kleine Menge an Verschüttungen, und ihre Unterbrust blieb von ihren Instagram-Anhängern nicht unbemerkt.

 

Bu gönderiyi Instagram’da gör

 

When @zoelisterjones calls about filming some socially distanced art, the answer is yes. Any ideas on how to further add dimension to this character are welcome.

Whitney Cummings (@whitneycummings)’in paylaştığı bir gönderi ()

“Die Unterbrust ist gerade so in. Ich liebe sie”, schrieb ein Fan im Kommentarbereich ihres Beitrags.

Whitneys passender Po war ein niedriger Entwurf mit einem hohen Schnitt, der ihre wohlgeformten Oberschenkel zur Geltung brachte. Sie vervollständigte ihren Look mit einem dunkelblauen Fahrradhelm und einer Retro-Sonnenbrille mit Katzenaugen und weißem Rahmen. Ihre Füße waren nicht sichtbar, was einige ihrer Anhänger dazu veranlasste, sich zu fragen, ob sie Rollerblades trug. Es sah auch so aus, als hätte sie ihre Lippen mit einer lebhaften scharlachroten Farbe bemalt.

Whitney saß beiläufig mit verschränkten Beinen auf dem rauen und etwas spitzen Felsblock und blickte in die Ferne, als ihr Foto geschossen wurde. In der Bildunterschrift ihres Postens erklärte sie, dass sie mit ihrer ehemaligen Whitney-Kostar, Zoe Lister-Jones, “sozial distanzierte Kunst” schuf. Dann fragte sie ihre Anhänger nach Ideen, wie man der Figur, die sie auf ihrem Foto porträtierte, eine “Dimension” verleihen könne.

Bis heute hat Whitneys Foto über 72.000 Likes und 3.000 Kommentare gesammelt. Einige Kommentatoren machten Tiger-King-Witze über ihren Bikini und deuteten an, dass er Carole Baskin-Vibes ausstrahlt.

“Sie trug einen winzig kleinen, winzigen Carol Baskin-artigen Bikini. Den trug sie heute zum ersten Mal”, lautete eine Antwort auf ihr Foto.

Share.

About Author

Avatar

Mein Name ist Rainer Proksch. Ich bin 37 Jahre alt. Ich schreibe seit mehr als 4 Jahren Zeitungsartikel. Ich interessiere mich für Nachrichten aus Wirtschaft und Wirtschaft. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter [email protected]

Leave A Reply