10 Geschenkideen für Weihnachten zum Selbermachen.

0

Stundenlang werden die Seiten der großen Versandhandelsunternehmen überrollt, nur um am Ende festzustellen, dass selbst die vermeintlich unendlichen Möglichkeiten des Internets begrenzt sind.

Unter “kreativen Geschenken” verstehen die Einzelhändler meist ein und dasselbe.

Jedes Jahr ist es dasselbe: Die Adventszeit beginnt und die ersten Gedanken, die einem in den Sinn kommen, sind: “Was soll ich meinem Partner, meinen Kindern, Freunden, Eltern oder Schwiegereltern zu Weihnachten schenken? Die Inspirationsquelle Nummer eins im 21. Jahrhundert ist

Jahrhundert natürlich das Internet.

Haben Sie schon Weihnachtsgeschenke gekauft? Während die einen nickend vor dem Bildschirm sitzen, brechen andere ins Schwitzen aus.

Es muss nicht unbedingt ein Panikkauf in letzter Minute im Internet sein: Wir haben tolle Do-it-yourself-Tipps für das Fest der Liebe.

Wie wäre es stattdessen mit einem selbstgemachten Geschenk? Nein, Basteln zu Hause ist nicht nur etwas für Kinder! Interesse und Co.

sind voller Ideen, die auch Erwachsenen viel Freude bereiten können.

Diese Pralinen im Metallic-Look werden nicht nur Feinschmeckern viel Freude bereiten.

Ein wenig Backerfahrung kann nicht schaden!

Persönlich und liebevoll: Selber machen statt kaufen

Der selbstgemachte Lebkuchenlikör ist ein tolles Geschenk für Freunde.

Sahne, Brandy, Nutella, Lebkuchengewürz und Zimt machen ihn zu einer Kalorien- und Spaßbombe.

Badesalz lässt sich auch leicht zu Hause herstellen.

Der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt! Probieren Sie einfach verschiedene Öle aus.

Ein DIY-Klassiker sind die Kronkorkenmagnete für die Kühlschranktür.

Drucken Sie Ihre Lieblingsbilder aus, kleben Sie sie auf die Innenseite, befestigen Sie einen Magneten auf der Rückseite, fertig!

Das öffnet das Herz eines jeden passionierten Weintrinkers! Ein wenig Farbe und Klebstoff genügen, um dieses kleine Kunstwerk zu schaffen.

Wunderschön und (leider) sehr vergänglich sind diese Eis-Kerzenhalter in Muffin-Form.

Es kann also nicht schaden, einen Teller darunter zu stellen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook! Teilen ist liebevoll….

Share.

Leave A Reply